→ 

Chinohose zum Fahrradfahren

2. November 2020

Die Aufgabe war eine kurze und lange Alltags-Werkstatt-Büro Hose mit Vorzügen beim Fahrradfahren zu entwerfen. Auch als „Commuter-Hose“ bekannt. Mehr ein Alltagsstück, kein Hightech-Teil. Aus Naturfasern wie reiner Biobaumwolle oder Mischgewebe mit Biobaumwolle / Hanf. Die Hosen befinden sich in einem ständigen Entwicklungsprozess. Gerade habe ich Shorts für 2 Testradler in München zugeschnitten. Die Passform wurde verbessert. Der Gesäss-/Sattelbereich wurde so konstruiert, daß er leicht reparierbar / austauschbar ist. Ein Detail an dem ich gerade arbeite. Eine der Shorts wird aus eta®Proof 200 (Bio-Baumwolle kbA) gefertigt, ein spannendes Gewebe, bei dem mich die Alltagstauglichkeit und Haltbarkeit interessiert.

Bildern dazu auf Instagram  →  https://www.instagram.com/explore/tags/indnatcyclingpants 
Die Short in Action auf Youtube  →  https://youtu.be/CG7I5d5nA_M

Alle Informationen über die Hose und Bestelldetails sind im aktuellen Hosen-Katalog aufgeführt.

Hergestellt in reiner Handarbeit, vom Handwerker direkt zum Kunden.
Made in Girona (Barcelona)

Icon: Fahrrad Legorcicli
Eine schöne Fahrrad Chinohose oder Cycling Pants von INDNAT aus Girona / München
Eine schöne Fahrrad Chinohose oder Cycling Pants von INDNAT aus Girona / München
Eine schöne Fahrrad Chinohose oder Cycling Pants von INDNAT aus Girona / München
Eine schöne Fahrrad Chinohose oder Cycling Pants von INDNAT aus Girona / München
Eine schöne Fahrrad Chinohose oder Cycling Pants von INDNAT aus Girona / München